Regula Rytz, Grüne / BE

"Für die Menschen und für die Natur. Mit sachlicher Leidenschaft, Verantwortungsgefühl und Augenmass."

Regula Rytz, Grüne / BE

Präsidentin der Grünen Schweiz

Regula Rytz, Grüne / BE

Kandidiert für National- und Ständerat
Bisherige politische Funktionen: Früher Grossrätin und Gemeinderätin, heute Nationalrätin

Politisiert hat mich die Diskriminierung der Frauen und der AKW-Unfall von Tschernobyl.

In meiner Partei bin ich, weil ich mich für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen, Chancengleichheit und Respekt einsetze.

Das sind die grössten politischen Herausforderungen der nächsten Jahre: Griffiger Klimaschutz und sozialer Ausgleich im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung.

… und zu deren Lösung will ich folgendes beitragen: Lösungen aufzeigen, Allianzen schmieden und überzeugen.

Lohngleichheit zwischen Frau und Mann und eine bessere Vertretung von Frauen in Führungsfunktionen möchte ich erreichen durch: Lohnkontrollen und Präferenzregeln (Quoten). Leider ist das nötig, sonst müssen wir noch 100 Jahre warten.

Wählen soll man mich, weil ich viel Erfahrung mitbringe und trotz ehrgeizigen Zielen immer auch die kleinen Schritte schätze.

Einzigartig macht mich meine Neugier auf andere Perspektiven und neue Blickwinkel.